Prüfungen und Gutachten

§ 82b Gewerbeordnung

Nach § 82b Gewerbeordnung 1994 ist jeder Inhaber einer von der Gewerbebehörde genehmigten Betriebsanlage verpflichtet, diese Betriebsanlage regelmäßig zu überprüfen oder überprüfen zu lassen, ob sie noch dem genehmigten Zustand und allen sonstig gültigen gewerberechtlichen Vorschriften entspricht.

Besonders zu prüfen ist:

  1. Einhaltung (Konsensmäßigkeit) aller Betriebsanlagenbescheide (Erstgenehmigungsbescheide sowie allfällige spätere Bescheide nach der Gewerbeordnung). Gemäß § 82b Abs. 1 Gewerbeordnung 1994 ist zuerst zu prüfen, ob die genehmigte Betriebsanlage „dem Genehmigungsbescheid“ entspricht.
  2. Änderungen an
  • Arbeitsmittel (Maschinen, Apparate, usw.)
  • Arbeitsstoffe (Neue Stoffe, Lagermengen, Gefahrenklassen, usw.)
  • Arbeitsstätte (räumlichen Anordnung Maschinen, Neu-, Um- und Zubauten)
  • Produktionstätigkeit (Neue Verfahren, Technologien, usw.)
  • Vergleich des gewerbebehördlichen Genehmigungsbestandes mit der Anlagenrealität

Wir verfügen über erfahrene, interdisziplinäre Teams aus Juristen und Technikern, welche die Rechtsvorschriften exakt kennen und interpretieren können. Insbesondere die vielfach in Österreich äußerst komplexen Genehmigungssituationen erfordern viel Erfahrung, um den Status der Einhaltung von Bestimmungen beurteilen zu können. Unsere Experten erheben mit Ihnen vor Ort die Gegebenheiten und klären falls notwendig schwierige Rechtssituationen mit den relevanten Gesetzgebern oder Behörden ab.
Nach Abschluss der Prüfung erstellen wir einen umfassenden Bericht, der die geprüften Sachverhalte und die festgestellten Mängel sowie die Vorschläge zur Behebung der festgestellten Mängel eindeutig schriftlich festhält. Falls gewünscht kann auch ein separater Bericht über die Einschätzung der Haftungsrisiken zu den Abweichungen erstellt werden.

Üblicherweise werden die festgestellten Mängel so weit wie möglich von Ihnen behoben mit dem Ziel einen mängelfreien Endbericht zu erstellen. Enthält der Endbericht noch Mängel, ist dieser mit Vorschlägen zur Behebung dieser, der Behörde zukommen zu lassen.

Ihre Vorteile

  • Eine kompetent durchgeführte Prüfung gemäß § 82 GewO minimiert Ihr Haftungsrisiko
  • Durch die langjährige betriebliche Praxis und laufende Aufarbeitung des österreichischen Umwelt- und Arbeitschutzrechtes kann Gutwinski Management Rechtssituationen sehr gut einschätzen, sodass das festgestellte Ergebnis einen hohen Grad an Rechtsverbindlichkeit besitzt.
  • Gutwinski Management ist in österreichischen Umwelt- und Arbeitsschutzrecht eine hoch anerkannte juristische Organisation, sodass die Berichte eine hohe Behörden- und Öffentlichkeitsakzeptanz aufweisen